„Projekt Leihoma“ in Startlöchern

Der Stein kommt ins Rollen. Heinz Hill, Vorsitzender des Seniorenbeirats Sottrum hat das „Projekt Leihoma“ im Bereich Sottrum ins Leben gerufen. Noch gibt es da jedoch nichts Fertiges, stellt Hill klar. Bislang gehe es erst mal darum, Angebot und Nachfrage zu klären. Das war im Sommer und nun vermeldet er: „Die Resonanz war sehr erfreulich. Es meldeten sich neun interessierte Familien mit Kindern und acht pozentielle Omas beziehungsweise Opas.“

Wer daran interessiert ist, seine Zeit als ehrenamtlicher Kinderpate einzubringen oder Leihgroßeltern im Bereich der Samtgemeinde Sottrum in Anspruch zu nehmen, kann sich beim Vorsitzenden des Seniorenbeirats melden.

 Telefonisch ist er erreichbar unter 04264/406111. Seine E-Mail-Adresse lautet seniorenbeirat@sottrum.de.

 

Erstes Treffen

Im Sottrumer Ratssaal trafen Leihgroßeltern, Kinderpaten und Familien erstmals aufeinander und knüpften Kontakte.