Kunst tut gut

Künstlerinnen und Künstler sprechen mit ihren Formen und Farben, manchmal irritierend, hier und da ermunternd, mitunter amüsant. Mit dem Blick über das Gewohnte, über das Reale hinaus bietet sich der Dialog von Kunst und Kirche an. 

 

Kunst tut gut