Freizeiten 2020 – das neue Jahresprogramm ist da

Es enthält viele verschiedene Fahrten von der Oster- bis zur Sommerzeit.

Einen Überblick zu den Freizeiten findest du hier.
 

Kinder zwischen 9 und 13 Jahren sind auf den Gutshof der Stauffenburg bei Seesen eingeladen.
Das Zeltlager in Offendorf ist Ziel für die 8 – 12 und 11 – 15 jährigen.

Jugendliche ab der Konfirmation können in den Osterferien mit der Motorjacht durch Friesland fahren und in den Sommerferien mit dem Zug durch Niedersachsen. Oder sie schließen sich den Freizeiten nach Dänemark oder Griechenland an.

Schon vor den Sommerferien wird das Landesjugendcamp für drei Tage aufgebaut. Unter dem Motto „Salzig bleiben“ mischt sich Evangelische Jugend in Fragen der Politik um Frieden und Klimaschutz ein – nicht ohne das Feiern zu vernachlässigen.

Wer eine besondere Begegnung sucht, ist zur Jugendbegegnung nach Taizé oder zum inklusiven Wochenende nach Cuxhaven eingeladen.

Auf unseren Freizeiten steht die Erfahrung von Gemeinschaft hoch im Kurs.
Wie Christus uns angenommen hat, so wollen wir einander annehmen. Jeder soll einen Platz finden. Unsere Freizeiten sind dafür ein Ausdruck. Hier kann jeder mit anderen zusammen Ferien verbringen und Gemeinschaft erleben. Dabei ist ganz egal, woher sie oder er kommt. In der Evangelischen Jugend ist jeder willkommen.

Wer selbst mitarbeiten möchte lässt sich gerne auf unseren Schulungen zum Jugendleiter ausbilden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Werner Burfeind, Kirchenkreisjugendwart

 

Angebote des Kirchenkreises Rotenburg für Jugendliche findet Ihr hier unter http://www.evjugend-row.de/

 

Die Evangelische Jugend hat einen neuen Vorstand

Der Kirchenkreisjugendkonvent bildet den ehrenamtlichen Vorstand der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Rotenburg. Anfang November wurde der neue Vorstand in einem Jugendgottesdienst in Neuenkirchen durch Superintendent Michael Blömer eingesegnet.

Dabei hatten die ehemaligen Mitglieder den Gottesdienst in eigener Regie vorbereitet. »In unserer Mitte« lautete der Titel. »Unsere Mitte
ist Gott«, sagte Natascha Denell aus der Region Brockel-Kirchwalsede- Visselhövede in ihrer Predigt. »Bei ihm finden wir immer wieder zusammen.« Nach acht Jahren wurde sie aus der Runde verabschiedet. Ebenso wie Mareike Franke, die sich sechs Jahre in den Konvent einbrachte.

Für die Region Ahausen-Horstedt-Sottrum sind nun Bianca Göttsche, Henrike Bolz und Leon Geisler dabei.

WEITERE INFORMATIONEN

Ideen für Jugendarbeit

Du kannst dabei sein, wenn Aktionen für die Jugendarbeit geplant werden!

Das passiert im regionalen Jugendkonvent, in dem sich verschiedene Jugendliche aus den drei Kirchengemeinden treffen.

Sei dabei an den unten genannten Freitagen.

Freitag, 27. März 2020, 19 – 21 Uhr,
Gemeindehaus Sottrum

Freitag, 15. Mai 2020, 19 – 21 Uhr,
Gemeindehaus Ahausen