Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Seiten

Nächste Woche beginnen die „Großen“ Ferien.

Trotz aller Einschränkungen, die immer noch gelten, geht die Reisewelle los.

Mögen alle gesund und heil zurückkommen!

Hier finden Sie alle

mehrbutton

Zeit geändert! Musik und Wort samstags jetzt um 18.00 Uhr!

Große Orgelwerke von Johann Sebastian Bach spielt Johannes Kaußler samstags um 18.00 Uhr in der St. Georgs-Kirche

mehrbutton

Hilke Bauermeister ist seit 15. März Pastorin in Sottrum. Sie startete ihren Dienst unter »Corona-Bedingungen«, sogar der Einführungsgottesdienst war davon betroffen. Jetzt sind Gottesdienste unter Beachtung

mehrbutton

Große Orgelwerke von Johann Sebastian Bach spielt Johannes Kaußler samstags um 21.00 Uhr in der St. Georgs-Kirche Sottrum.
An diesem Samstag steht „Präludium und Fuge in e-moll, BWV 548“ auf dem

mehrbutton

Musik und Wort

Mittwochs und samstags, 21.00 Uhr

Musik und Wort (MuW), Kunstvolles und Geistreiches nach Feierabend, Kirche zum Hören, Schweigen, Beten, Reden; u.a. mit Organist

mehrbutton

+ Gottesdienste, Andachten, Konzerte

Nach den Richtlinien von Bundesregierung und Bundesländern, die per Erlass umgesetzt werden, sind unsere Kirchen, die im Sinne des Gesetzes „

mehrbutton

20. März 2020, 18:00 Uhr,
Gemeindehaus der St. Georg-Kirche Sottrum

Bettina Alberti, Dipl.-Psychologin (Lübeck):

Seelische Trümmer – Geboren in den 50er- und 60er-Jahren.

mehrbutton

Termin: Sonntag, 08. März um 18 Uhr, St. Georg-Kirche Sottrum

Zu einem Taizé- Abendgottesdienst lädt die St. Georgs-Gemeinde herzlich ein.
Im Kerzenschein schweigen und singen, hören und

mehrbutton

Am nächsten Sonntag, den 1. März  2020, steht ein Gospelgottesdienst mit Pastor Dietmar Meyer und dem Chor "Taktvoll" aus Waffensen an.

Für die Sänger*innen ist das wieder einmal ein Termin,

mehrbutton

Seiten